Nachdenkliche junge schne FrauEs gibt wohl kein fieseres Gefühl in Sachen Zwischenmenschlichkeit, als das des betrogen oder belogen werdens.

Millionenfach aber kommen Frauen – oft von jetzt auf gleich – mit dieser ungeliebten Emotion in Berührung. Sei es, weil sie eine komische Entdeckung an ihrem Partner gemacht haben (der gute alte Lippenstift am Kragen oder ein anderes Parfüm) oder durch äußere Umstände an die Information gekommen sind, dass beim Partner in Sachen Ehrlichkeit etwas nicht stimmt.

In langen Beziehungen – das zeigt die Erfahrung – ist es nicht selten der Zufall, der Seitensprünge & Co. ans Tageslicht befördert. Oder oft auch ein Hinweis aus dem Freundinnenkreis der Frau. Read More →

bild_kontaktanzeigeOnline-Dating ist beliebt und verhasst zugleich. Und doch zieht es viele Singlefrauen – ähnlich wie das manchmal mit Schokolade ist – immer wieder an.

Viele Frauen legen zwar nach Singlebörsen-Flops oft eine Pause ein, früher oder später loggen sich aber häufig auch die wieder ein, die dem Online-Dating eigentlich abgeschworen haben.

Das hat meist mehrere Gründe: man ist keine zwanzig mehr, wo man an jeder Ecke Männer kennenlernt oder lebt auf dem Land, wo die Auswahl passender Partner mehr als überschaubar ist. Oder ist beruflich eben so eingespannt, dass wenig Zeit bleibt, sich nach einem passenden Gegenstück umzuschauen.

Wer nicht per se so eingestellt ist, im Falle eines Falles eben Single zu bleiben, bedient eben früher oder später wieder die Tastatur für den Klick zum Glück. Zur Freude der Singlebörsen-Betreiber.

Leider sind aber auch lange, digitale Abstinenzen kein Garant dafür, dass der Wind sich im weltweiten Dating-Dschungel gedreht hat. Im Gegenteil: Read More →

Woman traveling by boat at sunset among the islands.

Enttäuschungen über einen Mann, mit dem man in einer Kennenlern- oder Beziehungsauftaktphase war, Wut über sich selbst, weil man haarsträubende Begründungen geglaubt hat, Liebeskummer, Verzweiflung.

Diese Gefühle kennen sicherlich viele Frauen, die im realen Leben oder auch im Interet, beim Online-Dating, einen Partner suchen.

Und viele Frauen, die schon so einiges mit Männern erlebt haben, nehmen sich beim nächsten Mann vor, mit sensibleren Antennen an die Sache heranzugehen, zweideutige Signale des Mannes realistisch zu sehen und nicht total der rosa Brille zu verfallen.

Allerdings sind solche Vorsätze schnell weg, wenn die Schmetterlinge bei einem neuen Mann erst mal fliegen.

Dass dann doch die rosorote Brille das Bauchgefühl schlägt, ist dann kein Wunder. Und schon werden sie gemacht: fatale Fehler, die vielen Frauen am Ende nur Liebeskummer und oft auch Wut bescheren.

Darüber und was für haarsträubende Stories manche Männer den Frauen erzählen, hat unser Partnerportal FRAUENPANORAMA.de einen Artikel veröffentlicht, lesen Sie ihn gern hier:  http://frauenpanorama.de/mann-kennenlernen-mit-welchen-fehlern-sich-frauen-selbst-schaden/ 

Bildnachweis: Fotolia, https://de.fotolia.com/id/60314938

Datei: #60314938 | Urheber: soft_light

 

Viele alleinerziehende Frauen (und auch Männer) kennen das: man sehnt sich schon irgendwie nach einem Partner, aber der Alltag lässt einem kaum Zeit für die Partnersuche. Zudem kommt bei vielen (Frauen) noch hinzu, dass sie beim Dating (offline oder online) bereits die eine oder andere Enttäuschung erlebten. Erneut verletzt zu werden – das wollen logischerweise die wenigsten Singlemamas.

Auch möchte man seinen Kindern einen Partner vorstellen, der auf ganzer Linie ehrlich und treu ist. Gar nicht so einfach in Zeiten, wo Tinder für den schnellen Partnerwechsel gehypt und so manches Seitensprung-Portal gefeiert wird.

Auf FRAUENPANORAMA.de (neben dem Lügner- und Fremdgeher-Aufdeckportal www.wen-datet-er-noch.de eines unserer Partnerportale) ist ein viel beachteteter Artikel erschienen, der das provokante Statment, dass Singlemamas die Suche nach einem Partner durchaus auch abbrechen oder auf einen anderen Zeitpunkt verschieben sollten, in den Raum stellt.

Verfasst hat ihn eine Gastautorin, die selbst alleinerziehend ist und ihre Erfahrungen mit Dating, Kennenlernphase und auch Enttäuschungen – auf dem Parkett der Partnersuche – authentisch und herzerfrischend schildert.

Lesen Sie den kompletten Artikel hier:

Partnersuche als Alleinerziehende: wann sie beendet oder unterbrochen werden sollte

Paar am Strand„Warum ich Fremdgehen nicht schlimm finde“ -so war es kürzlich in einem Internet-Medium zu lesen.

Mal wieder.

Es ist zwar kein Dauerthema, aber dass die Untreue in Beziehungen ruhig an der Tagesordnung – und sogar ein erstrebenswertes Lebensmodell – sein kann, kommt medial in regelmäßigen Abständen vor.

Selbst Menschen, die als Coach in Sachen Beziehungen arbeiten, versuchen, Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, in dem sie eine Lanze für das Betrügen des Partners brechen. Ob sich so Mandanten gewinnen lassen, ist allerdings mehr als fraglich.

Die hohlen Phrasen von „keinem was wegnehmen, wenn man während der Beziehung auch mit anderen schläft“ bis „in der Liebe gibt es keine Besitzansprüche“ sind diese üblichen Argumente stets dabei, wenn es darum geht, diesen Lebensstil Read More →